4 Jan. 2021

Kathrin Glaser-Bunz folgt auf Simon Trägner im Wirtschaftlichen Beirat


Mit Simon Trägner (VP Marketing & Sales bei IUN World) verlässt der langjährige Vorsitzende des Wirtschaftlichen Beirats schweren Herzens den Beirat. Der Wirtschaftliche Beirat, der Vorstand des Alumni-Vereins sowie die für den Studiengang Sportökonomie der Universität Bayreuth verantwortlichen Professoren, Dozenten und Organisatoren bedanken sich herzlich für das außerordentliche Engagement und aktive Mitgestalten der Sportökonomie in Bayreuth. Simon Trägner ist Gründungsmitglied und hat den Beirat von Beginn an als Vorsitzender durch seine leidenschaftliche Mitarbeit maßgeblich mitgestaltet.

Die Nachfolgeregelung ist bereits erfolgreich abgeschlossen. Kathrin Glaser-Bunz wird die vakante Position zum 1. Januar 2021 übernehmen. Sie ist Inhaberin der Beratung für Betriebliches Gesundheitsmanagement in Bayreuth.

"Mit Kathrin Glaser-Bunz haben wir eine absolute Fachfrau im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für uns gewinnen können. Ihre Leidenschaft für die Sportökonomie in Bayreuth zeigt sich auch durch ihre vielfältigen Kooperationen mit ihrer Alma Mater. Wir bleiben unserem Credo treu, den Beirat auch für die Zukunft der Sportökonomie Bayreuth optimal aufzustellen und die Kompetenzen der Mitglieder möglichst breit, relevant und aktuell zu halten. Kathrin Glaser-Bunz schärft dabei unser Profil im Bereich Gesundheit enorm", so Steffen Busch, der den Vorsitz im Wirtschaftlichen Beirat 2020 von Simon Trägner übernommen hat und für das Jahr 2021 einstimmig im Amt bestätigt wurde.

Der Wirtschaftliche Beirat besteht aus insgesamt 12 ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern, die notwendigerweise an der Universität Bayreuth Sportökonomie studiert haben. Aufgabe des seit 2011 bestehenden Beirats ist gemäß Satzung, den Studiengang Sportökonomie mit Blick auf die Praxis zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen. Weitere Mitglieder neben der genannten Kathrin Glaser-Bunz sind: Rolf Beisswanger (beisswanger consulting), Heike Ullrich (DFB), Karin Lechner (NINE&ONE), Tobias Gröber (Messe München), Tobias Müller (Daimler), Robert Müller v. Vultejus (SPORTFIVE), Karsten Bentlage (SPORTFIVE), Christoph Macht (MLP), Steffen Busch (Summit Sportmarketing), Benamin Hoeneß (FC Bayern München) und Robert Zitzmann (JvM/sports).

Mitgliedsdaten

Freiwillige berufliche Angaben

Beitragsart*

Ihre Bankdaten*

Einverständnis SEPA*

Kostenlose Services des Vereins

Einverständnis zu Satzung, Ordnungen und Datenschutz*

*Diese Felder sind auszufüllende Pflichtfelder
**Hiermit willige ich ein, dass mir der Sportökonomie Uni Bayreuth e.V. den Newsletter digital, bzw. das Spöko Alumni-Journal per Post senden darf. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, per E-Mail an info@sportoekonomie.net widerrufen kann. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.