AUSFLUG STUTTGART

Am 17. und 18. Oktober waren 20 angehende Sportökonomen auf Exkursion in Stuttgart. Die Vortragsreihe am Freitag stand unter dem Motto „Markenbildung im / durch Sport“ und fand in den Räumen der Agentur Steilpass statt. Alex Böse vom VfB Stuttgart gab einen Einblick in die Corporate Identity Profilierung des VfB, Jens Leonhäuser, Eigentümer und Geschäftsführer der Agentur Steilpass, präsentierte die - in Zusammenarbeit mit Berlin Recycling und den Berlin Recycling Volleys entwickelte - Kampagne „Berlin spielt Volleyball“ und Michael Meinke, Leiter Sport Sponsoring Mercedes-Benz, stellte die WM-Kampagne des Automobilherstellers ausführlich vor. Zwischendrin sorgte Carsten Paetzold von der Gesellschaft für Vitalökonomie für Auflockerung mit kleinen, aber koordinativ anspruchsvollen Aufgaben.

Samstagvormittag empfing Peter Barthelmes die Exkursions-Teilnehmer in der Geschäftsstelle der Marketing GmbH des VfB Stuttgart. In einer lockeren Gesprächsrunde wurden Einsatzgebiete und Einstiegsmöglichkeiten von Sportökonomen in Sportvereinen, Karrierewege im Sport-Business im Allgemeinen und weitere Themen erörtert. Mit der anschließenden Stadionführung in der Mercedes-Benz Arena und dem packenden Bundesligduell zwischen dem VfB und Bayer 04 Leverkusen fand die Exkursion einen krönenden Abschluss.

 

Bildschirmfoto 2015-04-26 um 13.50.26.png           

Bitte füllen Sie den vorliegenden Antrag vollständig aus und schicken Sie den unterschriebenen Ausdruck an folgende Adresse:

Sportökonomie Uni Bayreuth e.V.
Institut für Sportwissenschaften
95440 Bayreuth

Sobald uns dieser schriftlich vorliegt, bekommen Sie eine Bestätigung per Email mit ihren Zugangsdaten.