21 Mr 2018

Wirtschaftlicher Beirat der Sportökonomie sucht neues Mitglied


Der Wirtschaftliche Beirat der Sportökonomie Bayreuth wurde 2010 im Beisein der Professoren Zieschang, Brehm, Woratschek und Sigloch gegründet. Aufgabe des ehrenamtlich arbeitenden Beirates ist es, den Studiengang Sportökonomie in Bayreuth als aus der erfolgreichen Praxis kommendes Gremium in der Weiterentwicklung und Optimierung zu beraten und begleiten. So war der Beirat z.B. unmittelbarer Initiator einer Ringvorlesung, des Sport-Talks (der gerade erfolgreich in der 3. Auflage in Bayreuth stattfand) oder auch in der strategischen Ausarbeitung des Markenkonzeptes Sportökonomie.

Der Beirat besteht gemäß Satzung aus 12 Mitgliedern, die ausnahmslos Absolventen aus Bayreuth sind („Spökos“). Bindeglied zur Universität und wichiger Begleiter ist der Vorstand des Alumni-Vereins.

Weitere Informationen (z.B. auch zu den aktiven Mitgliedern) sind hier erhältlich: http://sportoekonomie.net/about/wirtschaftlicher-beirat/

Der Wirtschaftliche Beirat sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein neues Mitglied, bedingt durch das berufsbedingte Ausscheiden einer verdienten Kollegin.

Sportökonom/-in? Erfolgreich Spuren in der Praxis hinterlassen? Motiviert und voller Tatendrang, sich im Teamwork für die neuen Generationen des eigenen Studiengangs einzusetzen? Zeitbudgets, die es ermöglichen, ehrenamtlich an 1-2 persönlichen Beiratstreffen und 3-4 Telefoncalls (1-2h) pro Jahr teilzunehmen? Dann freuen wir uns auf Kontaktaufnahme an simon.traegner@web.de

Bitte füllen Sie den vorliegenden Antrag vollständig aus und schicken Sie den unterschriebenen Ausdruck an folgende Adresse:

Sportökonomie Uni Bayreuth e.V.
Institut für Sportwissenschaften
95440 Bayreuth

Sobald uns dieser schriftlich vorliegt, bekommen Sie eine Bestätigung per Email mit ihren Zugangsdaten.