MBA Sportmanagement

Der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang MBA Sportmanagement baut in seinem Curriculum auf das bewährte und einzigartige Modell der Bayreuther Sportökonomie auf. Im Rahmen der Bayreuther Sportökonomie bündelt er die Kernkompetenzen einer grundständigen Lehre und wurde durch die Verknüpfung sportökonomischer, rechtlicher und führungsbezogener Inhalte optimal auf die Anforderungen von Spitzenpositionen im Sportmanagement abgestimmt. Das innovative Konzept des flexiblen, berufsbegleitenden Studiums umfasst acht Präsenzphasen, verteilt über 4 Semester.
Der MBA Sportmanagement richtet sich an Personen, die auf nationaler und internationaler Ebene in sportbezogenen Arbeitsfeldern in Führungspositionen tätig sind oder sich auf eine solche Aufgabe vorbereiten wollen. Voraussetzung für die Teilnahme am MBA Sportmanagement ist ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium. Weiterhin wird eine qualifizierte, berufspraktische Erfahrung von 1 Jahr vorausgesetzt. Schließlich muss der Bewerber noch ein Eignungsverfahren erfolgreich bestehen.

Mitgliedsdaten

Freiwillige berufliche Angaben

Beitragsart*

Ihre Bankdaten*

Einverständnis SEPA*

Kostenlose Services des Vereins

Einverständnis zu Satzung, Ordnungen und Datenschutz*

*Diese Felder sind auszufüllende Pflichtfelder
**Hiermit willige ich ein, dass mir der Sportökonomie Uni Bayreuth e.V. den Newsletter digital, bzw. das Spöko Alumni-Journal per Post senden darf. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, per E-Mail an info@sportoekonomie.net widerrufen kann. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.