05 Dez

Wirtschaftlicher Beirat sucht neues Mitglied


Der Wirtschaftliche Beirat der Sportökonomie in Bayreuth wurde 2010 ins Leben gerufen. Ziel ist es, eine sehr enge Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis zu schaffen, den Studiengang Sportökonomie mitzugestalten und als beratender "Sparringspartner" zu einer Vielzahl von Fragestellungen des Studiengangs/Alumni-Vereins zur Verfügung zu stehen. Der Beirat besteht gemäß Satzung aus 12 ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, allesamt ehemalige Sportökonomen aus Bayreuth mit langjährigem und erfolgreichem beruflichem Werdegang in unterschiedlichsten Bereichen und Branchen. Mit dem berufsbedingten Ausscheiden eines Mitglieds zum Ende des Jahres 2016 plant der Wirtschaftliche Beirat in Abstimmung mit der Universität (Prof. Woratschek) ein neues Mitglied ab dem 1.1.2017 auszuwählen und freut sich auf Interessenten, die nachfolgendem Anforderungsprofil entsprechen:

  • Sportökonom/Sportökonomin mit erfolgreichem Abschluss an der Universität Bayreuth
  • Mindestens 7-10 erfolgreiche Berufsjahre...
  • ...vornehmlich im Bereich "Digitalisierung"
  • Begeisterung & Leidenschaft, sich ehrenamtlich für den Studiengang zu engagieren
  • Motivation, Dinge voranbringen und mitgestalten zu wollen
  • Gute Chancen für Teilnahme an Calls (3-4 mal/Jahr) und Beiratstreffen (ca. 1 mal/Jahr) in Bayreuth
  • Lust auf konstruktiven und kritischen Austausch mit Gleichgesinnten, Professoren, Studierenden und Alumni-Verein

Bei Interesse bitte direkt Kontakt aufnehmen: simon.traegner@web.de

Bitte füllen Sie den vorliegenden Antrag vollständig aus und schicken Sie den unterschriebenen Ausdruck an folgende Adresse:

Sportökonomie Uni Bayreuth e.V.
Institut für Sportwissenschaften
95440 Bayreuth

Sobald uns dieser schriftlich vorliegt, bekommen Sie eine Bestätigung per Email mit ihren Zugangsdaten.